Donnerstag, 5. Februar 2009

Warren & Me

Zum Markenzeichen eines Warren Buffett gehört, dass er gewöhnlich nicht sagt, welche Aktien er gerade kauft. Aber er ist überzeugt, immer besser zu sein als der Markt. Seine Jünger, die wenigstens so gut sein wollen wie Warren Buffet , müssen dann auch gar nicht in jene Aktien investieren, in die Warren Buffet investiert. Es genügt , wenn sie in Warren Buffet's Firma Berkshire investieren

...dann geht es Warren nämlich noch besser , als es ihm ohehin schon geht.

Heute Donnerstag hören wir ausnahmsweise , in welche Firma der Meister neu gross einsteigt: in die Swiss Re! Und jetzt fragen Sie mich. ob Sie deswegen ebenfalls auf diesen Zug aufspringen sollen.

- Nein, würde ich Ihnen raten. Wenn Sie tun wollen, was ich tue, dann trauen Sie niemandem mehr und kaufen vor allem keine Einzeltitel mehr. Keine einzige! Spätestens seit dem Fall der Swissair und dem Beinahe-Fall der UBS solllten wir wissen: Jeder Einzeltitel ist zu riskant für normale Leute wie Sie & ich, die eben nicht für sich in Anspruch nehmen, schlauer zu sein als der Markt.

Ob Warren himself schlauer ist als der Markt, wird sich noch weisen. Gewinne in der Vergangenheit garantieren bekanntlich keine Gewinne für die Zukunft. Wenn ich kleiner Blogger die Entwicklung von Warren Buffets Berkshire in den letzten 52 Wochen betrachte, dann möchte ich ar nicht wissen, ob Warren Buffet ein klein wenig besser war als er übrige Markt. Ich bin einfach froh, nicht mit dabei gewesen zu sein.

Kommentare:

Ugugu hat gesagt…

BerKshire, nur mal so nebenbei gesagt...

Markus Schneider hat gesagt…

Danke! Hab's sofort korrigiert.