Freitag, 10. Oktober 2008

Rechts verlinkt

Mit meiner Blogliste würde ich mich links positionieren, meint ein Besucher. Dabei möchte ich mich mit meiner Blogliste gar nicht positionieren, sondern auf drei, vier Blogs hinweisen, die mir linkwürdig erscheinen.

Müsste ich eine Liste mit den drei besten Rednern der Schweiz erstellen, würde ich wohl Moritz Leuenberger aufführen. Das heisst nicht, dass ich ihn für den besten Bundesrat der Schweizer Geschichte halte. Schriebe hingegen Christoph Blocher einen Blog, hätte er durchaus Chancen, in meiner Liste aufgenommen zu werden.

PS: Soeben habe ich auf meiner Blogliste (siehe rechts) einen vierten Namen hinzugefügt. Paul Krugman kommentiert das internationale Domino-Geschehen. Auch Paul Krugman muss nicht ewig auf meiner Liste bleiben. Der Zollikoner Klaus Stöhlker zum Beispiel war auch schon drauf. Ich habe ihn inzwischen entfernt. Nicht weil er mir als zu links erschien, sondern als zu wenig interessant.

1 Kommentar:

walti hat gesagt…

Gut hast du Krugman auf deine Blog-Favoriten-Liste gesetzt, sonst hätte Stöhlker noch den Nobelpreis gekriegt!